Sicherheit an Fenstern & Türen nachrüsten

Die meisten Fenster, Terrassen- und Balkontüren,Haustüren und Kellereingänge sind mit einfachsten Beschlägen ausgestattet. Die Einbruch Profis erkennen dies sofort. Oft wissen die Besitzer noch nicht einmal um die Gefahr.
Ist ein Fenster mit einem abschließbaren Fenstergriff ausgestattet, gehen viele davon aus, hier handelt es sich um einen "Sicherheitsbeschlag". Ein Trugschluss! Nur der Griff ist abgeschlossen, kann nicht ohne Schlüssel gedreht werden.
( Wir setzen so einen Griff im Kinderzimmerfenster der 1. Etage ein, damit das Kind nicht das Fenster öffnen kann!)
Das Fenster kann aber nach wie vor ganz leicht aufgehebelt werden.

Sehrwohl gehört ein abschließarer Fenstergriff zum Sicherheitsbeschlag. Dieser Beschlag, im Fensterflügel und im Fensterrahmen weist dann mehrere Verriegelungspunkte auf, unb er verkrallt sich beim Schließen. Die Sicherheitsschließzapfen ( auch Pilkzköpfe genannt ) lassen sich dank Ihrer Form nicht ohne weiteres aus den Schließteilen heraushebeln.

 

Einbrüche werden schnell erledigt - Sicherheitstechnik ist schnell nachgerüstet!

Einbrecher geben sich höchstens 10 Sekunden Zeit mit einer Tür, einem Fenster oder mit anderen Zugängen. Schaffen sie den Bruch nicht in dieser Zeit, ziehen sie lieber weiter zum nächsten Objekt.

Also sollten Sie schnellstens zumindest mechanische Sicherungen nachzurüsten. Wir montieren Sicherheitstechnik an Fenstern, Haustüren, Kellerrosten und sonstigen Zugängen.
Es gibt hier eine Vielfalt der Produkte, die wir in unserer Ausstellung funktionsfähig zeigen.Welche Sicherungen in Ihrem Haus, oder in Ihrer Wohnung zum Einsatz kommen, richtet sich nach Ihrem persönlichen Sicherheitsbedürfnis, nach Vorschlägen der Beratung durch die Kriminalpolizei, nach unserer Beratung aber auch nach Anweisung der Hersteller, wie zum Beispiel ABUS.

Was Sicherheitstechnik leisten kann zeigen wir immer wieder bei unseren Veranstaltungen " Sicherheitstechnik nachrüsten, Massnahmen zum Einbruchschutz". Dort erleben Sie live, wie lange eine sinnvolle Sicherung einem Einbruch standhält. Informieren Sie sich auf unserer Internet - Seite   "Aktuell " , dort geben wir rechtszeitig die Termine bekannt.

Sicherheitstechnik nachrüsten  Infoveranstaltung Dienstag 11.10.16 + Mittwoch 12.10.16

Mehrmals im Jahr bieten wir Informationsveranstaltungen zum Thema Einbruchschutz und Sicherheit an. Das machen wir bereits seit 2011.Bei jeder Veranstaltung gibt es etwas Neues zu sehen, die Technik entwickelt sich schnell weiter. Gerade die SmartHometechnik biete heute schon bis zu 100 Komponenten, die zu Ihrer Sicherheit und Bequemlichkeit beitragen, an. In den Anfangsjahren haben wir mit 5 Artikeln uns "auf ein Abenteuer eingelassen", heute machen wir viele Markisen - und Rollladensteuerungen nicht mehr mit Zeitschaltuhren sondern mit SmartHome Technik Apps.Das ist meist preiswerter und läßt sich schnell um weitere Komponenten erweitern, und ist bequem mit dem Smartphone zu steuern.
In unserer Ausstellung können Sie sich umfassend über alle Sicherheitsmöglichkeiten Ihres Eigentums informieren. Gerne können Sie sich auch als "Einbrecher" betätigen...hebeln Sie selber einmal ein Fenster mit und ohne Sicherheitsbeschlag auf. Versuchern Sie einmal eine gut gesicherte Haustüre aufzubrechen. Viele sind erschrocken, wie schnell und leicht ein nicht gesichertes Fenster geöffnet werden kann.

Mehr Infos zu diesen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Internetseite unter Aktuell

Sicherheitstechnik aus dem Fachbetrieb

Vertrauen Sie Ihre Sicherheit nur einem Fachbetrieb an. Wir, die Firma Driesen aus Voerde haben eine Empfehlung der Kriminalpolizei. Wir gehören der Schutzgemeinschaft Netzwerk zu hause sicher an.
Hier kooperieren Polizei, Handwerk und Industrie zur Verbesserung Ihrer Sicherheit. Lesen Sie hier mehr.
Die Firma Driesen ist als Handwerksbetrieb in dem Adressennachweis für Errichterunternehmen mechanische Sicherungen bzw.Überfall-und Einbruchmeldeanlagen das Landeskriminalamtes NRW aufgenommen.
Um hier genannt zu werden, muss ein Handwerksbetrieb eine Zertifizierung nachweisen.Das heisst, sich regelmäßig weiterbilden durch Teilnahme an Schulungen seitens der Lieferanten, und über Jahre eine ordentlich Auftragsabwicklung beim Kunden nachweisen.
 

Gleich anfragen!

Sicherheitstechnik nicht fachgerecht montiert?

Wir erleben immer wieder, das mechanische Fenster- oder Haustür - Sicherungen einzeln montiert wurden. Das ist sicher ein erster Schritt aber den Nutzen einer vernünftigen Sicherung haben Sie oft erst im Verbund mit weiteren Sicherungen.

Mechanische Sicherungen = Massive Schlösser an allen Zugängen Ihres Eigenheims

Mechanische Einbruchsicherungen zum Nachrüsten werden hauptsächlich an älteren Fenstern und Fenstertüren sowie an Haus - und Kellertüren montiert. Ob der Einsatz dieser Sicherungen auch für Ihre Fenster und Türen sinnvoll ist läßt sich bei einem Ortstermin schnell ermitteln. Sind die Fenster noch gut in der Funktion spricht dem nichts entgegen.

Auf unserer Internetseite zeigen wir Ihnen die mechanischen Sicherungen, die bei unserern Kunden am meisten zum Einsatz kommen.

Die von uns montierten Einbruchschutzprodukte sind bis auf wenige Ausnahmen nach DIN 18104-1 geprüft, nach VdS 2536 als Schutz gegen das unberechtigte Eindringen in Räume anerkannt

Mechanische Sicherungen Fenstersicherheit

ABUS FO400 häufig als Fenstersicherung von unseren Kunden gewählt und schnell nachzurüsten.
Ein massiver, einstellbarer Stahlriegel sorgt dafür, dass das FO400 einer Druckbelastung von über einer Tonne standhält. Durch die spezielle Bauweise ist diese Fenstergriffsicherung auch auf extrem schmalen Rahmen montierbar. Selbst bei sehr nachgiebigen Fenstern bietet das Fenster-Zusatzschloss durch die typische Verkrallung einen äußerst hohen Schutz.


 

ABUS FO 500 Modellvariante zum ABUS Griff FO 400

Mit einem einzigen Verriegelungsvorgang schließt und sichert auch das Fenstergriff-Schloss FO500 das Fenster. Im verschlossenen Zustand greift der massive Schwenkriegel in den stabil befestigten Schließkasten auf dem Fensterrahmen. Darüber hinaus sorgt der in der Fenstersicherung integrierte Sperrbügel für einen zusätzlichen Anwesenheitsschutz in Kippstellung des Fensters. Die Anerkennung beim VdS [VdS Schadenverhütung GmbH im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)] ist erteilt.

Wir montieren die Fenstergriffe immer mit  ABUS Fenster-Zusatzschlössern zum Schutz der Schließseite.Hier im Bild eine Scharnierseitensicherung ABUS FAS 97 für die nachträgliche Montage an Fenstern, Balkon- und Terrassentüren. Auch hier gibt es Modell Varianten, je nach Ihrem persönlichen Bedarf.

Das Stangenschloss FOS550 ist ein Hochsicherheits-Zusatzschloss für Fenster und Fenstertüren mit zwei stabilen Sicherungspunkten, oben und unten. Das patentierte Verriegelungssystem gibt dem Fensterschloss einen extrem hohen Widerstand gegen Druckbelastung und Hebelangriffe von außen.
Durch die besonders schmale Bauweise kann die Fenstersicherung FOS550 sehr universell eingesetzt werden, d. h. auf fast alle nach innen öffnende Fenster und Fenstertüren einschließlich der meisten Doppelflügel-Fenster mit und ohne Mittelsteg. Die Optik des Schlosses überzeugt durch ein modernes Design mit eleganter Linienführung und schlanken, formschönen Riegelstangen.

Fensterschlösser mit Alarm

Das Fenster-Stangenschloss FOS550 und das Fensterschloss FG300A  gibt es jetzt in der A-Variante mit integriertem Alarm. Dieser reagiert bereits beim ersten Hebelversuch mit einer Lautstärke von 110 dBA. Einbrecher werden so abgeschreckt und in die Flucht geschlagen. Zusätzlich ist das FOS550A mit der modernen Magnetfeld-Sensorik ausgestattet, wordurch das Schloss somit fehlalarmsicher wird.

Hier haben wir nur einen Teil der von uns angebotenen Schlösser ausgezeigt.Leicht zu bedienen, von den meisten Kunden gewünscht. Zu unserem weiteren Angebot der Fenstersicherungen gehören:
* Abschließbare Fenstergriffe
* Dachfensterschloss
* Fenster-Zahlenschloss
* Doppelflügel-Schlösser
* Fensterkippsicherung
* Rollladensicherungen

Mechanische Sicherungen Türsicherheit

ABUS Haustür - Zusatzschlösser: Vielfalt in Form und Farbe
Einbrecher werden immer raffinierter. Es schellt, Sie öffnen Ihre Haustüre und bevor sie sich versehen wird diese
schon mit Gewalt aufgedrückt, die ungebetenen Gäste sind im Haus.Hier bringt ein Tür-Zusatzschloss mehr
Sicherheit direkt an die Haustür. Türsicherungen erhalten Sie für jeden Bedarf. Wahlweise ist das Tür-Zusatzschloss
mit einem Sperrbügel ausgestattet, sodass die Tür nur einen Spalt geöffnet werden kann. Sicher ist sicher.

ABUS Schutzbeschlag
Jede unprofessionell gesicherte Tür ist für Einbrecher sofort als leichtes Ziel erkennbar: Ein alter Zylinder steht weit über, alte Beschlag sind einfach abzuschraubenEin ABUS Sicherheitsbeschlag schützt sowohl das Einsteckschloss als auch den Türzylinder vor Abbrechen und Ziehen
ABUS Schutzbeschläge sind nach dem Prinzip der Schichtbauweise konstruiert.
Die verschiedenen Stahlschichten bei VdS-anerkannten Schutzbeschlägen erreichen beispielsweise mühelos 2,5 Tonnen Zugbelastung. Die Schutzbeschläge sind universell einsetzbar, egal ob für links- oder rechtsschließende Türen.

Alle Schutzbeschläge sind VdS-anerkannt, TÜV-geprüft, nach DIN EN 1906 SK2 und DIN 18 257 ES1

 

                                     ABUS Schutzrosetten zum Schutz des Türzylinders

Überall dort, wo für Schutzbeschläge kein Platz ist oder dies einen optischen Bruch erzeugt, bietet sich die Montage von Zieh-Schutzrosetten an.Zieh-Schutzrosetten sind wie eine Fassung für Türzylinder. Sie betten den Zylinder ein und schützen so vor verschiedensten Aufbruchmethoden. Mit dem zusätzlichen Ziehschutz wird dieser speziellen Überwindungsart der Riegel vorgeschoben.
ABUS Schutzrosetten gibt es sowohl für Metall- als auch für Holztüren. Erhältlich sind sie in allen gängigen Färbungen.

ABUS Panzerriegel zur Türsicherung
Die zu sichernde Tür wird über die ganze Breite auf der Schloss- und der Scharnierseite geschützt. So erzielen Sie mit einem Panzerriegel optimalen Widerstand gegen gewaltsame Aufbruchversuche.
Auch für Ihre Kellertür geeignet. Hier hält ABUS spezielle Ausführungen bereit .

 

Abus digitaler Türspion DTS3214rec  "Sicherheit" schnell montiert

Gerade bei geschlossenen Türfüllungen sieht man nicht, wer vor der Tür steht. Der ABUS Türspion bietet Ihnen nun die Möglichkeit zu sehen, ob ungebetene "Gäste" vor der Tür stehen ohne die Tür öffnen zu müssen . Schauen Sie sich diesen Türspion  in unserer Ausstellung einmal an .

Mechanische Sicherungen  Gitterrostsicherung – Schutz für den Kellerschacht

Mechanische Sicherungen  Dachfensterschloss

Brandschutz mit Rauchmeldern

Alle Wohnungen, die nach dem 01.04.2013 errichtet oder genehmigt werden, müssen Rauchmelder installiert haben. Für Bestandswohnungen gilt eine Übergangsfrist von 2013 bis zum 31.12.2016. In diesen Räumen sind die Rauchmelder zu installieren: Schlafzimmer, Kinderzimmer und Flur. Sowie Flure,die zu Aufenthaltsräumen führen.

Rauchmelder & SmartHome Technik - Ihr Rauchmelder sendet Ihnen eine SMS!

Auch Rauchmelder können wir in das TaHoma®-System einbinden. Wir werden dann ein Szenario anlegen, das heißt z.Bsp. Feueralarm:  im Alarmfall werden alle Rollläden geöffnet und die Beleuchtung wird eingeschaltet. Gleichzeitig wird vom System eine mail auf Ihr smartphone abgesetzt, die Sie über den Alarm informiert. So können Sie unverzüglich handeln, auch wenn Sie nicht daheim sind.
Das angelegte Szenario  erleichtert im Brandfall die Orientierung im Haus, vermeidet das gewaltsame Öffnen der Rollladen und hilft der Feuerwehr, den Brandherd schnell zu lokalisieren.

SmartHome - Sicherungen  =  Öffnungsmelder am Fenster, Bewegungsmelder und Kameras..

Bei Ihnen wird versucht einzubrechen! Am Fenster wird gehebelt, der Erschütterungssensor am Fenster nimmt die Einwirkung des Werkzeugs auf. Er löst jetzt folgende Befehle, sogenannte Szenarien aus. Der Bewegungsmelder geht an, die Rolllade fährt herunter, das Licht geht noch an und die an das System angeschlossene Kamera zeichnet die Situation auf, die Aussen - oder Innensirene schlägt an! Sofort werden Sie per sms über die Situation in Ihrem Hause informiert , Sie können unverzüglich handeln!
Kein Hexenwerk, die SmartHome Technik bieten wir Ihnen zum Schutz Ihres Eigentums gerne an. Sie können in unserer Ausstellung selber erleben, was passiert, wenn hier versucht wird, ein Fenster aufzuhebeln.
 

Die hier aufgezeigten Piktogramme finden Sie auf Ihrem Smartphone, hier wird angezeigt, wenn etwas nicht stimmt.Durch das Anklicken der Pitkogramme werden Sie mit dem Bauteil, ob Fenster, Rollladen, Haustür...verbunden und können den aktuellen Stand überprüfen.

 Mehr Informationen haben wir hier für Sie bereit. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen diese Sicherheitstechnik einmal vorstellen dürfen.

Viele Vorschläge, viele Fragen?

Gleich anfragen!

Sicherheitstechnik auch in der eigenen Firma, bei Driesen in Voerde

Wir sind Leo & Grisu und im Hause Driesen zuständig für die Sicherheit.

Unsere Menschen haben im ganzen Firmengebäude moderne Sicherheitstechnik installiert. Wenn dann mal die Sirenen anspringen, weil die Technik vorgeführt wird erschrecken wir uns jedesmal sehr. Grisu ist auch schon mal mit der Zunge am Wasserstandsmelder vorbeigezogen.( Was dass wohl wieder ist, wie das wohl schmeckt...muss untersucht werden) Da kriegt unser Herrchen eine SMS, dass Wasser in unsere Ausstellung gelaufen ist. Was so eine feuchte Nase ausmacht! Aber es zeigt, der Wasserstandmelder ist sehr sensibel und funktioniert.
Alles was zum Verkauf bei Kunden angeboten wird, ist auch bei uns schon eingebaut. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich Sicherheitstechnik live bei uns einmal an. Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch...für uns fallen da immer ein paar Streicheleinheiten ab!  WAU !

167.136 Einbrüche - 530 Millionen € Schaden. Zahlen aus dem Jahr 2015

Diese Zahlen sind fakt!  Und am sichersten sind bei diesen Delikten noch die Einbrecher, denn 97% der Einbrüche werden nicht aufgeklärt. Aus Mangel an Beweisen wird das Verfahren eingestellt. Da wird einem klar, dass man für die Sicherheit im eigenen Heim schnellstens selber sorgen muss.
Am besten lassen Sie sich in einem Fachbetrieb oder bei der Kripo über die Möglichkeiten des Einbruchschutzes informieren. Eine gute Beratung im Fachbetrieb gibt Ihnen dann auch schon einen Überblick der zu erwartenden Kosten.

Für den Fall des Einbruchs erwartet  Ihre Hausratversicherung eine Aufstellung des Diebesguts. Erstellen Sie am besten eine Inventarliste mit Werten ( vielleicht haben Sie auch noch Rechnungen) der versicherten Gegenstände, Fotos wären optimal. Das Erstellen dieser Liste ist eine "Fleissarbeit" und ist im Schadensfall goldwert. Wie oft kommt es bei uns vor, dass Kunden erst Jahre später nach dem Einbruch entdecken, dass ein bestimmtes Schmuckstück fehlt. Wie ärgerlich, wenn es nicht auf der Liste stand, kein Foto vorhanden war.

Wo wird eingebrochen? Wann wird eingebrochen?

67% aller Einbrüche finden über Fenster statt

Vorschlag möglicher Sicherung:  Nachrüsten mit Pilzkopfverriegelung oder nachträglich aufgesetzten mechanischen Sicherungen

55,8% der Einbrecher kommen in Mehrfamilienhäusern über die Hauseingangstür
10,2% der Einbrecher kommen in  Einfamilienhäusern über die Hauseingangstür

Vorschlag möglicher Sicherung:  Nachrüsten nachträglich aufgesetzter mechanischer Sicherung speziell für Haustüren

40,7% der Einbrecher kommen in  Einfamilienhäusern über die Terrassen - oder Balkontür

Vorschlag möglicher Sicherung:  Nachrüsten mit Pilzkopfverriegelung oder nachträglich aufgesetzten mechanischen Sicherungen

fast 75 % aller Einbrüche finden im Frühjahr und im Herbst/Winter statt, begünstigt durch die früh einsetzende Dunkelheit

Tipps gegen den schnellen Einbruch sind ohne großen Aufwand umzusetzen

1. Nachbarn bitten, den Briefkasten zu leeren wenn Sie nicht daheim sind

2. Rollladen und Licht  mit Zeitschaltuhren möglichst automatisch steuern

3. Fenster schließen - Immer vor Verlassen des Hauses nachsehen, ob die Fenster verschlossen sind

4. Warnschild - Achtung vor dem Hund

5. Geräusche machen - Radio mit Zeitschaltuhr steuern

6. Bewegungsmelder im Haus, auf den Wegen, an Fenstern und Türen von aussen

7. Aufstiegshilfe entfernen, keine Leiter frei zugänglich liegen lassen, Achtung: Mülltonnen und Terrassenmöbel können
    auch als Leiter genutzt werden!

8. Höhere Zäune schrecken etwas ab, denn sie müssen bei einer schnellen Flucht überwunden werden

9. Funkgesteuerte Toranlagen statt Gartenpforte mit Klinke

10. Hebeschiebetüren - Besenstiel oder Ähnliches zwischen Rahmen und Tür festsetzen

KfW Zuschüsse 2016 bis zu 1500.- € . Unbedingt mitnehmen!

Wer Maßnahmen zum Einbruchschutz an einem bestehenden Wohngebäude oder einer Eigentumswohnung durchführen lässt, erhält je nach Höhe der Investitionskosten Zuschüsse.


Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz 10,0 % Ihrer förderfähigen Kosten,mindestens 50.- € , maximal
bis zu 1.500 Euro pro Wohneinheit.
Schauen Sie hier einmal nach KFW Sicherheitstechnik  Investitionszuschuss

Wenn Sie den Antrag gestellt haben, was keine große Mühe macht, können Sie nach der Zusage der KfW die Arbeiten in Auftrag geben. Wichtig: Sie müssen nach Abschluss der Arbeiten einen Verwendungnachweis erbringen, in dem die Rechnungen der Arbeiten, die von einem Fachunternehmen ausgeführt wurden nachzuweisen sind.

Sind Sie gut versichert? Was die Versicherung von Ihnen erwartet.

Zuerst einmal benötigen Sie eine Hausratversicherung, die leider bei einem Einbruch nicht immer mit einer vollen Entschädigung aufwartet. Denn auch Sie als Versicherungsnehmer haben Pflichten zu erfüllen.
Wer seine Haustüre nur zuzieht und das Fenster auf Kipp stellt und dann das Haus verlässt, muss nach einem Diebstahl aus der Wohnung damit rechnen, dass der Versicherer wegen grober Fahrlässigkeit Ihnen nicht den ganzen Schaden ersetzt.

1. Prüfen Sie, ob Ihre Verträge schon auf dem neuesten Stand sind, entsprechen sie noch Ihrer aktuellen Lebenssituation?

2. Führen Sie eine Liste, um den Gesamtwert Ihres Hausrats zu überblicken ( eine solche Liste gehört auch oft zur
    " Vertragspflicht " des Versicherungsnehmers, außerdem gibt die Liste den zu versicherten Wert an). Unterlagen wie
     Bedienungsanleitungen, Typenbezeichnungen helfen auch weiter, wenn keine Rechnung mehr vorhanden ist.

3. Machen Sie Fotos von Ihrer Wohnung, halten Sie Rechnungen vor.

4. Bewahren Sie Wertvolles und Bargeld im Safe, der ein VdS Zertifikat tragen muss und nach Herstellerangaben
    eingebaut sein muss.

5. Legen Sie die Unterlagen nicht in Ihrer Wohnung ab.Sie könnten mit zum Diebesgut werden, aber auch durch einen
    Brand vernichtet werden.

Was tun nach dem Einbruch?

Hatten Sie "ungebetene Gäste" im Haus? Wenn Diebe am Werk waren, bitte die Ruhe bewahren. Wir haben hier einige Tipps für Sie, die Ihnen als kleiner Leitfaden nach einem Einbruch vielleicht helfen kann.

1. Es muss sich nachweislich um einen Einbruch handeln. Einbruchspuren wie ein zerstörtes Türschloss oder eine  
    eingeschlagene Scheibe  müssen vorhanden sein.

2. sofort eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Nichts am Tatort verändern, um keine Spuren zu vernichten bis die Polizei
    eintrifft.

3. Der Hausratversicherung sofort den Schaden melden.

3. Sofort gestohlene EC - und Kreditkarten sperren. Notruf 116 116
    Handy-SIM-Karten sperren                                    Notruf 116 116 oder wenden Sie sich an Ihr Mobilfunkunternehmen
    Personal - Ausweis sperren                                   Notruf 116 116 

4. Die Stehlgutliste der Versicherung zeitig einreichen, ( der Zeitraum zeitig ist dehnbar, fragen Sie bitte bei Ihrer
    Versicherung nach, wann die Liste vorliegen muss!) sonst kann der Versicherer die Leistung verweigern oder kürzen.
    Mir einer schnell eingereichten Liste hat die Polizei dann vielleicht noch eine Chance nach den Tätern und der Beute
    zu  fahnden. So wäre eine Wiederbeschaffung möglich.

Einbruch in 30 Sekunden und schneller!

Lassen Sie es nicht soweit kommen! Hier hat der Einbrecher ein leichtes Spiel. Das zweiflügelige Fenster ist zum Lüften auf Kipp gestellt. Es dauert keine 13 Sekunden, da ist der unliebsame Besuch schon in Ihrem Haus. Auch ein geschlossenes Fenster ohne Sicherheitsbeschläge ist für die " Profis" kein Hindernis. Sie erreichen im Handumdrehen Ihr Ziel.

Aufhebeln eines Fensters bei unserer Aktion Riegel vor - Sicher ist sicherer am 25-10-2014

Aufhebeln eines Fensters bei unserer Aktion Riegel vor - Sicher ist sicherer am 20-10-2015

Wie schnell das Fenster aufgebrochen ist, hat die Interessenten an den Info Abenden erschrocken. Und das es sogar häufig vorkommt, dass man selber im Haus ist, Fernsehen an, beim Abendessen, und im Stockwerk darüber durchwühlen die Enbrecher das Schlafzimmer wurde von einigen Anwesenden bestätigt.
Kein schönes Gefühl im eigenen Haus nicht mehr sicher zu sein!

Abus Sicherungen für die nachträgliche Sicherheit an Ihren Fenstern und Türen

Abus Sicherungen - was sie leisten, was sie verhindern, vorgestellt von Herrn Marco Baum

Einbruch verhindern mit ABUS Fensterschlössern

Somfy Smart Home Tahoma und Protexial als nachrüstbare Sicherheitstechnik

Vortrag von Helmut Driesen - er gibt den Interessenten einen Überblick der Möglichkeiten mit dieser modernen Steuerungstechnik Fenster-Türen-Haus und Hof zu sichern.

Stiftung Warentest prüft Fenstersicherungen 5 2014 !

Testsieger in der Rubrik Fenster Einbruchschutz und einziges Produkt mit der Auszeichnung "sehr gut" ( Testnote 1,5) im gesamten Test ist das Fenstergriffschloss ABUS FO400, gefolgt von der Fensterzusatzsicherung ABUS FTS206 mit dem Qualitätsurteil "gut" ( Testnote 1,7).

Darüber hinaus überzeugte auch der abschöießbare Fenstergriff ABUS FG 300, mit der Bewertung"gut" ( Testnote 2,3).

Das Fazit der " Test- Zeitschrift" : " den besten Einbruchschutz bieten ABUS FO400 als Ersatz für den vorhandenen Fenster - oder Türgriff ", sowie " die verschleißbare Sicherung für die Griffseite ABUS FTS 206."