Pergola-Markisen

Mithilfe einer Pergola-Markise verwandeln Sie Ihre Terrasse in einen angenehm schattigen, vor Wind und Regen geschützten Ort und verlängern die Freiluft-Saison deutlich. Lassen Sie sich nicht von der filigranen Optik täuschen: Dank der speziellen Bauweise mit einer stabilen Stützenkonstruktion und imprägniertem Markisentuch können Sie es sich auch bei schlechtem Wetter unter Ihrer Pergola-Markise bequem machen.

Sie betreiben einen gastronomischen Betrieb mit einer großen Terrasse, auf der Sie Ihre Gäste bewirten? Auch dann ist die Pergola-Markise eine hervorragende Wahl! Ihre spezielle Bauart ermöglicht es, auch große Flächen mit einer Markise auszustatten, die Ihren Ansprüchen an Design, Bedienkomfort und Langlebigkeit gerecht wird. Damit bieten Sie Ihren Gäste nicht nur einen effizienten Sonnen- bzw. Regenschutz, sondern auch einen echten Blickfang, der zu einem Besuch Ihres Betriebes einlädt.

Großflächige Pergolamarkise mit Fassadenanbindung als Terrassenüberdachung

Pergola: formschöner Sonnenschutz mit langer Tradition

Schon in der Antike wusste man die Vorzüge einer Pergola (italienisch für „Vorbau“ o. „Anbau“) zu schätzen. Die raumbildenden Pfeiler- und Säulengänge, die im Übergangsbereich zwischen Haus und Terrasse dem Sonnenschutz dienten, waren zunächst vor allem als Verzierung an Villen zu finden. In der Renaissance etablierten Sie sich als Element von Ziergärten.

Das Prinzip der klassischen Pergolen machen sich heute die Pergola-Markisen zunutze. Wie ihre Vorbilder ruhen moderne Pergola-Markisen auf einem soliden Fundament mit zwei – die Markisenkassette wird dann an der Hausfassade montiert – oder in der freistehenden Variante mit vier Stützen. Anders als früher, als Rankpflanzen wie Efeu, Wildreben oder Prachtwinde auf einem Holzgerüst für den Sonnenschutz sorgten, kommen heutzutage moderne Stoffe zum Einsatz, um Schatten auf der Terrasse zu spenden.

Pergola-Markisen ganz nach Ihren Wünschen

Die Stoffe stehen in vielen verschiedenen Varianten zur Verfügung. Eine große Palette kräftiger Farben, dezenter Töne sowie zahlreicher Dessins bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für einen individuellen Look Ihrer Pergola-Markise. Die tragenden, aus Aluminium oder Holz gefertigten Unterkonstruktionen sind ebenfalls in verschiedenen Farben erhältlich. Beim Markisentuch und den Gestellfarben sind der Kreativität also kaum Grenzen gesetzt.

Pergola Markise Sunrain L- mit wasserdichtem Markisentuch Nutzung bei Sonne und Regen

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl Ihrer Wunsch-Markise. In unserer Ausstellung in Voerde können Sie sich einen ersten Eindruck von verschiedenen Modellen der Marken Warema, Leiner und Renson verschaffen.

 

Machen Sie es sich unter einer Pergola-Markise gemütlich

Mit einer Pergola-Markise holen Sie sich ein Stück mediterranen Lebensgefühls in Ihr Zuhause. Sie schaffen damit einen idealen Ort, um beispielsweise mit der Familie gemütlich Kaffee und Kuchen zu genießen, einen Grillabend mit Freunden zu veranstalten oder an der frischen Luft einfach die Seele baumeln zu lassen.

Dabei sind Sie ganz unter sich, denn eine Pergola-Markise kann nicht nur vor Witterungseinflüssen, sondern auch vor neugierigen Blicken der Nachbarn schützen – vor allem dann, wenn Sie sich für Vertikal- und Seitenmarkisen entscheiden, die für einige Modelle optional erhältlich sind. Sie erhöhen den Schutz vor tiefstehender Sonne und bieten zudem einen effizienten Sichtschutz. Sollte sich die Sonne nicht blicken lassen und es stattdessen regnen, sorgen Ausführungen mit seitlich integriertem Regenabfluss auch bei starken Niederschlägen für eine kontrollierte Entwässerung.

Pergola-Markisen bieten Freiluftvergnügen auf Knopfdruck

Mit einer Pergola-Markise erweitern Sie Ihr Haus quasi um einen zusätzlichen Raum im Freien, der auf Knopfdruck den Blick in die Umgebung freigibt. Die meisten Pergola-Markisen sind mit einem Motor ausgestattet, sodass sie per Fernbedienung ganz einfach ein- und ausgefahren werden können. Und wenn Sie sich für eine optionale LED-Beleuchtung an Ihrer Pergola-Markise entscheiden, können Sie den Aufenthalt auf Ihrer Terrasse bis in die späten Abendstunden ausdehnen.

Alternative zur festen Terrassenüberdachung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf einer Terrasse für ausreichend Schatten zu sorgen. Die Klassiker sind die Gelenkarm- und die Kassettenmarkise, die gegenüber der Pergola-Markise jedoch eine geringere Stabilität aufweisen und wesentlich sensibler auf Wind und Regen reagieren.

Großer Beliebtheit erfreuen sich aktuell auch fest montierte Terrassenüberdachungen, für die Sie jedoch gegebenenfalls eine Baugenehmigung benötigen. Einfahrbare Pergola-Markisen, die vorne durch Füße abgestützt werden, sind in der Regel von der Baugenehmigungspflicht ausgenommen. Vor der Montage ist es trotzdem empfehlenswert, sich über die an Ihrem Wohnort geltenden Bestimmungen zu informieren.

Wir stehen Ihnen diesbezüglich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Spezialisten beraten Sie, welche Markise sich am besten Ihre Anforderungen eignet und was bei der Montage beispielsweise hinsichtlich Baugrenzwerten und der Neigung zu beachten ist.

Sonnenschutz Perea P 40

Die stabile und doch filigrane Aluminiumkonstruktion der Pergolamarkise Sonnenschutz Perea P 40 vom Warema ermöglicht ein Ausfahren des Sonnenschutzes auch bei leichtem Wind.Das Tuch ist in den seitlichen Führungen fest gespannt. Dank secudrive® - der innovativen Führung per Federstahlband. So können Sie auf Ihrer Terrasse länger und gut geschützt vor schädlichen UV Strahlen verweilen.

Die Pergola-Markise Perea P 40 ist mit geraden oder gebogenen Führungsschienen lieferbar . Ein optionales, mitlaufendes Verstärkungsprofil bietet perfekte Sicherheit in Verbindung mit formschöner, ungestörter Optik.
Die Pergola-Markise Perea ist auch mit geraden Führungsschienen und Regenablauf erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass unsere Pergolamarkisen zwar einen Regenablauf haben, d.h. aber nicht, dass diese Markise als beständiger Regenschutz gedacht ist. Markisen dienen dem Sonnenschutz.

Baugrenzwerte
max. Breite: 6500 mm | max. Tiefe: 7000 mm | *Bestelltiefe über 5 m nur bis 5 m Bestellbreite möglich. Bestelltiefe bis max. 14° Neigung
Antrieb :    Mit elektrischem Antrieb (Standard-Motor) oder mit Funkmotor erhältlich.
Stoffauswahl :Acryl-Stoffe | Soltis 92 | Twilight Pearl | Twilight Metal

Volantrollo

•    Maximale Breite Volant-Rollo: 650 cm
•    Minimale Höhe Volant-Rollo: 100 cm
•    Höhe Volant-Rollo: 150 cm
•    Höhe Volant-Rollo: 200 cm
•    Maximale Höhe Volant-Rollo: 250 cm

Die Baugrenzwerte des Volantrollos sind abhängig von der gewählten Acryl-Bespannnung

 

Gleich anfragen!

Regenschutz Perea P60

Bei der neuen Pergolamarkise Perea P 60 von Warema wickelt sich das Tuch in der an der Wand befestigten Kassette auf. Der Behang ist nicht nur wetter- und regenfest sondern zeichnet sich gleichzeitig durch seine Lichtdurchlässigkeit aus. Die kontrollierte Entwässerung erfolgt durch das in den Stoff eingearbeitete PVC-Gitter sowie die intergrierte Entwässerungsrinne.

Das patentierte secudrive®-System und das starre Verstärkungsprofil sorgen für eine sehr gute Tuchspannung und hohe Windstabilität.

Baugrenzwerte
max. Breite: 6000 mm | max. Ausfall 5000 mm | Neigung 9-15°
Antrieb       : mit elektrischem Antrieb (Standard-Motor) oder mit Funkmotor erhältlich
Markisentücher: Wetterfestes/wasserabweisendes Markisentuch

 

Sonnenschutz Lapure®

Die Pergola – Markise  Lapure®  des Herstellers Renson ist mit einem wind-, sonnen- und wasserfestes Fixscreen-Tuch ausgestattet.
Ergänzt mit senkrechten oder seitlichen Screens sind Sie perfekt geschützt gegen Wind und Regen. Die Wände können mit Schiebeladen, dem Loggiascreen Canvas, ausgestattet werden, sodass man auch von den Seiten her Zugang zur Terrasse hat.
Kombination von 2 Dächern nebeneinander mit einem Pfosten in der Mitte sind möglich, ideal für große Terrassen
Die Lapure® gibt es in zwei Versionen:
eine mit Wasserabfuhr, sogar in halbgeöffneter Position, über Seitenführungen und Pfosten. Und eine Version mit einer Dachauskragung über die Pfosten hinaus, um so die Beschattung optimal genießen zu können. Dadurch hat man auch bei tiefstehender Sonne (z.B. bei Montage an einer Westfassade) ausreichend Schatten.

Baugrenzwerte
max. Breite: 6000 mm
max. Tiefe:  5000 mm | koppelbar 2 x 4000 mm
max. Höhe   2900 mm
Neigung       10° max 35°

Gleich anfragen!

Pergola Regenschutz Sunrain L

Die Pergola Regenmarkise Sunrain L aus dem Hause Leiner steht für modernes Design, schlanke und doch  und extrem stabile Aluminium - Profile und einsetzbar, je nach Baugröße auch bei hohen Windstärken bis zu neun Beaufort zu nutzen. Der Wasserablauf erfolgt sowohl über die Neigung der Anlage in die Regenrinne als auch durch die vorderen Stützen Ein komfortabler Funkmotor gehört zur Standardausstattung – es stehen verschiedene Hand- oder Wandsender zur Auswahl.

Baugrenzwerte

Anlagengrößen von bis zu 84,5 qm
maximalen Ausfall:  650 cm
Bei Einfeldanlagen beträgt die maximale Breite 500 cm;
bei Zweifeldanlagen maximal 900 cm
bei Dreifeldanlagen maximal 1300 cm.
Antrieb : per Motor /  Funkmotor
Standardfarben verkehrsweiß (RAL 9016), weiß (RAL 9010) oder weißaluminium (RAL 9006); alternativ in einer der achtzehn LEINER-LOUNGE-Feinstrukturfarben.
Gegen Aufpreis realisieren wir außerdem jede gewünschte RAL-Wunschfarbe

Bespannung : wasserdichtes Markisentuch aus PVC-Hochleistungsgewebe mit dem höchsten UV-Schutzfaktor 80 oder wasserdichten Gittergewebe SUNWORKER CRISTAL

Gleich anfragen!

Pergola Regenschutz Sunrain Q

Die Pergola Regenmarkise Sunrain Q aus dem Hause Leiner verbindet ein modernes Design mit einer ausgereiften Technik. Komplett freistehend oder an die Wand montiert hält sie fast allen Wetterbedingungen stand. Sie ist absolut wind – und wasserfest.
Das kubische Rahmengestell passt vom Design an jedes moderne Gebäude. Die Montage kann freistehend fixiert auf Fundamenten oder einseitig an der Wand erfolgen. Mehrere Anlagen können problemlos nebeneinander aufgestellt werden. Somit ergibt sich ein großflächiger  Wetter – und Sonnenschutz

Waagerecht ausgefahren schützt die Regenschutzmarkise effektiv vor Sonne und das auch bei hohen Windstärken oder Böen. Bei Regen lässt sich die Anlage auf Knopfdruck absenken und das Wasser kann über die Schrägen in die im vorderen Bereich angebrachte Regenrinne abgeführt werden. Die Steuerung der Anlage erfolgt über integrierte Funkmotoren.

Zur Standardausstattung gehört außerdem ein wasserdichtes Markisentuch aus PVC-Hochleistungsgewebe mit dem höchsten UV-Schutzfaktor 80 und in einer attraktiven Farbauswahl. Gegen Aufpreis lässt sich die PERGOLA SUNRAIN Q auch mit dem wasserdichten Gittergewebe SUNWORKER Cristal ausrüsten.

Baugrenzwerte
Einfeldvariante
maximalen Ausfall:  600 cm
maximale Breite  :  500 cm
Zweifeldvariante
maximalen Ausfall:   600 cm
maximale Breite  :  1000 cm
Antrieb : per Motor
Standardfarben verkehrsweiß (RAL 9016), weiß (RAL 9010) oder weißaluminium (RAL 9006); alternativ in einer der achtzehn LEINER-LOUNGE-Feinstrukturfarben.
Gegen Aufpreis realisieren wir außerdem jede gewünschte RAL-Wunschfarbe

Bespannung : wasserdichtes Markisentuch aus PVC-Hochleistungsgewebe mit dem höchsten UV-Schutzfaktor 80 oder wasserdichten Gittergewebe SUNWORKER CRISTAL

 

Gleich anfragen!

 

Technische Daten

Typ ATyp B
Max. Breitexxx cmyyy cm
aaabbbccc